BJJ Brazilian Jiu-Jitsu

Brazilian Jiu Jitsu ist die südamerikanische Variante des traditionellen, japanischen Jiu Jitsu und wurde von Carlos und Helio Gracie entwickelt. Helio war körperlich eher schmächtig und konnte viele der traditionellen Jiu Jitsu Techniken nicht anwenden. Aus diesem Grund veränderte er die Mechanik und Hebelwirkung vieler Techniken und machte sie somit effektiver und auch für körperlich schwächere Personen anwendbar. BJJ wurde erst in den 80er Jahren, so richtig bekannt. Als Royce Gracie in den Ultimate Fighting Championchips (Kämpfe fast ohne Regeln) alle seine Gegner zum Aufgeben zwang. Das BJJ Training gliedert sich in drei Teile: Aufwärmübungen, Partnertechniken und Sparring. Im Aufwärmteil werden vor allem Techniken aus dem Yoga geübt. Im Partnertraining werden Wurf-, Hebel- und Würgetechniken trainiert. Weil das Training mehrheitlich am Boden stattfindet braucht es keine großen Körperkräfte. Beim Sparringtraining kann der Schüler unter realistischen Bedingungen die geübten Techniken anwenden und ausprobieren. BJJ ist ein Wettkampfsport. Man kann an nationalen, wie auch internationalen Turnieren sein Können unter beweis stellen. Das Übungsprogramm: Das BJJ ist gegliedert in einem Gurtsystem: weiss, blau, violett, braun und schwarz. Es wird ein Ganzjahrestraining angeboten, ein Probetraining kann jederzeit besucht werden.  

Muay Thai / Thai Boxen / Kickboxen / Boxen

Mit Stolz verweisen die Thailänder immer wieder auf ihren Nationalsport, das Muay- Thai. Hat es doch in der Vergangenheit kaum einen Vertreter anderer Kampfsportarten gegeben, der in der Lage war, einen Thai Boxer im Kampf zu besiegen, seien es Vergleichskämpfe zwischen Kung Fu Kämpfern und Thai Boxern oder Karatekas und Thai Boxern. Einer der Hauptgründe für die Überlegenheit des Muay Thai ist sicherlich das intensive Training. Anforderungen an Beweglichkeit, Reaktionsfähigkeit, Ausdauer, Schnellkraft und nicht zuletzt Standfestigkeit und Durchhaltewillen machen ein Training notwendig, das sich auf diversen Ebenen des physischen und psychischen Körperbewusstseins auswirkt. Nicht zuletzt deswegen ist Kickboxen auch eine geradezu ideale Sportart, um sich körperlich und mental fit zu halten. Bei uns haben Sie die Möglichkeit insgesamt 11 Stunden in der Woche an einem geleiteten Muay Thai Training unter der Leitung von Rohy Batliwala teilzunehmen. 

Capoeira

Capoeira ist ein Mischung aus Kampf, Akrobatik, Musik und Kunst. Es ist ein Ganzkörpertraining. Wir laden dich herzlich zum Hineinzuschnuppern und paar Probetrainings in Buchs / Liechtenstein ein. Wir haben Fortgeschrittene und Anfänger im Training. Trainingszeiten Montags, 18:30 Uhr, Wing Thai Gym in Buchs (Schweiz) Freitags, 18:30 Uhr, Tanzstudio in Bendern (Liechtenstein)

Christian Gloor Tel.: 004179 372 86 92 E-Mail: info[at]capoeira-uniao.li URL: www.capoeira-uniao.li&nb